Isabel Hölzl (FIN / GER)

Athi-Patra Ruga

Isabel Hölzl leitet seit August 2017 das Goethe-Institut Finnland in Helsinki. Sie studierte klassischen und zeitgenössischen Tanz an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main und an der Pontificia Universidade de Sao Paulo, Brasilien. In Brasilien entwickelte sie eigene künstlerische Projekte und beteiligte sich an Produktionen von Künstlern und Kollektiven der Stadt Sao Paulo. Als Kulturmanagerin war sie für internationale Produktionen verschiedener Institutionen in Sao Paulo tätig, bevor sie 2011 in der Programmarbeit des Goethe-Instituts Sao Paulo zu arbeiten begann, wo sie Tanz- und Theaterkoproduktionen durchführte und Programme zu Nachhaltigkeit und zuletzt zum „Globalen Süden“ entwickelte.  2014 gab sie gemeinsam mit brasilianischen Kulturmanagerinnen den digitalen „Leitfaden INSPIRADOR für eine andere Kulturproduktion“ heraus. Als Referentin für Tanz im Fachbereich Theater und Tanz war sie von Dezember 2015 bis Juli 2017 am Goethe-Institut in München tätig.

Projekte des Künstlers:

November 2017

Veranstaltungen filtern

Keine Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen als ICS-Datei herunterladen
X