Amanda Apetrea/ Halla Ólafsdóttir

Athi-Patra Ruga

Seit mehr als 20 Jahren ist das Duo the Beauty and the Beast, bestehend aus den Choreographinnen Amanda Apetrea und Halla Ólafsdóttir, eine mythische Kraft im Tanz. Beauty und Beast ist eine Fake-Band, eine Tanzperformance, eine Party, ein Workshop, eine lebenslange Kollaboration zwischen Apetrea und Ólafsdóttir. Sie arbeiten seit Jahren zusammen und getrennt von einander in unterschiedlichsten Konstellationen.
Dabei geht es immer auch um Freundschaft und sie sind niemals allein. Sie kollaborierten mit der Performance Beauty und Beast mit Jazz Dance, danceoke, Nadja Hjorton, Emma Tolander, The Rite of Spring, Spiritualismus, Realismus, Feminismus, Sidney Leoni, The Swedish Dance History, Stina Nyberg, Zoë Poluch, the ÖFA-collective, Emma Kim Hagdahl, Ben Evans, THE FUTURE, Luís Miguel Felix, Mica Sigourney, I'm a very understanding woman, Mychoreography, Jessyka Watson Galbraith, Lisen Rosell, Chrisander Brun, Mårten Spångberg, the Prix Jardin d'Europe 2013, Shaking the habitual, Ludvig Daae, Martin Lervik, Undertone, A Series of Event 2012, Wirtschaft, Krisen, Marcus Baldemar, Krööt Juurak, Maryam Nikandish, Alice Chauchat, Emelie Garmén, Johan Thelander, Siri Hjorton Wagner, John Moström, Märta Thisner, Rami Jawhari, Anna Sóley Tryggvadóttir, MDT, Dorte Olesen, dancing in the dark, Lovísa Ósk Gunnarsdóttir, Franz Edvard Cedrins, Rauch und Wind, Andros Zins-Browne, Elizabeth Ward, Reykjavík Dance Festival, Mariana Suikkanen Gomes, INPEX, Samlingen, BUDA, Louise Höjer, Iceland Academy of The Arts, Riksteatern, Eleanor Bauer, Agnes Quackels, Eliisa Erävalo, Iki Gonzalez Magnusson, Sara Bergsmark, Björn Kuajara, Margrét Seema Takyar, Shirley Harthey Ubilla and Sandra Akiiki, Liebe, Lust und Angst. Ihre neueste Tanzperformance DEAD wird unter anderem beim Nordwind Festival, beim Quarter Block Party in Cork und beim Reykjavik Dance Festival in Island.

Projekte:

Dez201914(Dez 14)20:30(Dez 14)20:30Amanda Apetrea/ Halla ÓlafsdòttirDEAD by Beauty and the BeastFormat:Performance,Produktion,TanzKünstler:Amanda Apetrea (SE),Halla Ólafsdóttir (IS)Tickets20:30 - 21:30 Kampnagel Internationale Kulturfabrik GmbH, Jarrestraße 20

X