Sergej Newskiy (RUS)

Athi-Patra Ruga

Der russische Komponist Sergej Newskiy studierte Musiktheorie am Moskauer Konservatorium. Anschließend setzte er sein Studium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden bei Jörg Herchet und an der Universität der Künste Berlin bei Friedrich Goldmann fort. Dort studierte er von 2000 bis 2005 zusätzlich Musiktheorie und Musikpädagogik bei Hartmut Fladt. Sergej Newskis Musik wird unter anderem bei den Donaueschinger Musiktagen, bei den Festivals Wien Modern, Éclat, MaerzMusik, UltraSchall, Musica Viva (München) und Warsaw Autumn aufgeführt.
Er erhielt Kompositionsaufträge von dem Konzerthaus Berlin, der Staatsoper Unter den Linden, der Opergruppa (für das Bolschoi-Theater), vom Klangforum Wien, von Deutschlandradio und vom Südwestrundfunk. Seine Oper Franziskus wurde im September 2012 am Bolschoi-Theater Moskau uraufgeführt.

Projekte des Künstlers:

November 2017

Veranstaltungen filtern

Keine Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen als ICS-Datei herunterladen
X