Wayne Ashley (USA)

Wayne Ashley ist der Gründer und Produzent von 'Future Perfect Productions', einer in New York verorteten Produktionskompanie, die sich für interdisziplinäre Arbeiten zwischen Medienkunst, Performances und Technik einsetzt. 'Future Perfect Productions' versucht auf diese Weise neue Formate von Performances und Medienkultur zu unterstützen. Für fast vierzehn Jahre war Ashley unabhängiger Kurator, Produzent und Berater für künstlerische Projekte. In dieser Zeit hat er u.a. für folgende Institutionen gearbeitet: Performing Arts Hub Norway, Fusebox Festival, Lucent Technologies/Bell Labs, Nike, Seattle Art Museum, Deutsche Bank, das Walker Art Museum, die Brooklyn Academy of Music, und im Kulturamt in Lower Manhattan. Er war Berater im australischen Kulturamt, für Rich Mix Cultural Foundation in London, für die Öffentliche Bibliothek für performative Künste in New York, für Workspace Unlimited und für das Center for Performance Research in Brooklyn.

Von 2002 bis 2005 war Ashley Kurator und künstlerischer Leiter des Kulturamtes in Lower Manhattan und von 1999 bis 2001 künstlerischer Leiter des Bereiches Multimedia an der Musikakademie in Brooklyn, eine der berühmtesten Akademien Amerikas im Bereich der zeitgenössischen Musik, Oper, Theater, Tanz und Film.

Projekte des Künstlers:

Dezember 2017

Veranstaltungen filtern

Keine Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen als ICS-Datei herunterladen
X