Thomas Fraps (GER)

Athi-Patra Ruga

Thomas Fraps ist ein deutscher Zauberkünstler, Autor und Kunststückerfinder. Nach dem Abitur studierte Thomas Fraps zunächst Physik und schloss das Studium 1994 mit einem Diplom ab. Bereits während des Studiums beschäftigte er sich intensiv mit der Zauberkunst und entschloss sich, unmittelbar nach seinem Diplom Berufszauberkünstler zu werden. Zusammen mit den Kollegen Gaston (Zauberkünstler) und Ben Profane begründete Fraps im selben Jahr die Münchner Zauberwochen, die seitdem einmal im Jahr im Münchner Theater Theater ... und so fort (frühere Bezeichnung Unterton) ausgetragen werden. Zusammen mit sechs weiteren Kollegen (darunter Helge Thun und Pit Hartling) formierte Thomas Fraps Mitte der 1990er Jahre die Gruppe Die Fertigen Finger, mit der er weltweit auftritt.Von 2006 bis 2007 moderierte er die wöchentliche Wissenschaftssendung Faszination Wissen im Bayerischen Rundfunk.

Projekte des Künstlers:

Februar 2018

Veranstaltungen filtern

Keine Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen als ICS-Datei herunterladen
X