Team

Ricarda Ciontos – Künstlerische Leitung und Geschäftsführung

Ricarda Ciontos, geboren 1968 in Hermannstadt/Rumänien kam 1978 nach Heidelberg. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Darstellenden Kunst in Saarbrücken. Als Schauspielerin lebte und arbeitete Ciontos in Wien, Stuttgart, Frankfurt, Bochum und Bukarest. Seit 2002 ist sie wohnhaft in Berlin. 2006 gründete sie das NORDWIND Festival, das sich schnell zu einer wichtigen Plattform für die Nordischen Künste in Europa entwickelte. Abseits von NORDWIND arbeitete sie als Kuratorin und Produzentin mit Future Perfect Productions zusammen. Sie unterrichtet und mentoriert zudem im PAP – Performing Arts Program Berlin und an der Viadrina Universität Frankfurt/ Oder.

Ann Christin Görtz – Produktionsleitung

Ann-Christin Görtz (M.A. Tanzwissenschaft, MPhil Interkulturelle Kommunikation) ist seit 2010 als Produzentin für Darstellende Künste tätig. Sie hat für zahlreiche Tanz-, Theater-, und Performance-Festivals gearbeitet, war am Theater angestellt. Seit 2015 arbeitet sie selbstständig überwiegend mit Künstler:innen der Freien Berliner Szene zusammen. Seit 2019 ist Ann-Christin vermehrt als Mentorin für Produzent:innen im Bereich Darstellende Künste tätig. Ann-Christin ist außerdem Yogalehrerin und organisiert in diesem Zusammenhang Lehrerausbildungen, Workshops und Retreats.

Ann Christin Görtz übernimmt die Produktionsleitung für „ my undying love/songs of grief“ unter dem Dachprojekt Claiming new spaces

X